Aux 34 Verstärker

Vielfach wird in Foren gefragt, wie eine Verstärkerschaltung für den ESU LokPilot bzw. LokSound Decoder aufgebaut wird, damit man die beiden Logikpegelausgänge Aux 3 und Aux 4 zum "Leben" erwecken kann. Dabei hat es sich mittlerweile herumgesprochen, dass ein einfacher Transistor je Ausgang genügt. Jedoch gibt es auch eine elegantere Methode, die viel kleiner ist und außerdem auf einem Chip gleich zwei Verstärkerschaltungen aufgebaut hat. Die Rede ist von einem Dual Mosfet wie z.B. der SI 9945AEY. Ich habe mich der "Miniserienproduktion" angenommen und biete sowohl über Ebay als auch über meine Homepage diese Verstärker an.

Was kann der Aux 34 Verstärker?

Mit diesem kleinen Helfer werden aus den beiden Logikpegelausgängen Aux 3 und Aux 4 zwei vollwertige Funktionsausgänge, an die Verbraucher angeschlossen werden können. Außerdem kann der Verstärker auch für Fernscheinwerfer oder Schlusslichter verwendet werden, die dann mit nur einem zusätzlichen Funktionsausgang fahrtrichtungsabhängig geschaltet werden können.

Wie wird der Aux 34 Verstärker angeschlossen?

Der Aux 34 Verstärker wird über fünf Kabel mit dem Decoder und dem Verbraucher verbunden.

Input (zum Decoder):

- grün, Aux 3
- violette, Aux 4
- braun, Masse

Output (zum Verbraucher):

- orange, Aux 3
- grau, Aux 4

Input wird wie folgt an den Decoder angeschlossen:

Der Aux 34 Verstärker kann an alle LoPilote und LokSounds der 3er und 4er Reihe angeschlossen werden. Es ist dazu erforderlich Aux 3 und 4 auf eine Funktionstaste zu legen (CV Programmierung über 140 notwendig).

Wichtiger Hinweis zum Anschluss an LokSound 4

ESU liefert seit neustem die LokSound Decoder der vierten Generation mit verstärkten Ausgängen, wenn Sie einen Decoder mit PluX oder NEM 652 Schnittstelle gekauft haben. Am einfachsten ist die neue Generation am Indexpin für die PluX Schnittstelle zu erkennen, der sich in der Mitte der 21 Anschlusspins befindet, während bei der mtc Variante der Indexpin außen ist. Aux 3 und 4 kann über zwei Lötpads am Ende des Decoders abgegriffen werden. Oder Sie vergleichen einfach, ob der Decoder so ausschaut, wie auf folgendem Bild:

Wenn Sie so einen Decoder besitzen, ist der Aux 34 Verstärker nicht notwendig!

Weitere Anschlussmöglichkeiten des Aux 34 Verstärker

Es ist nicht nur die "klassische" Verstärkung von Aux 3 und 4 möglich, sondern auch eine Beschaltung als "Fernscheinwerfer" oder "Schlusslicht" betrieben werden. Dabei können beispielsweise mit Aux 1 fahrtrichtungsabhängig die Fernscheinwerfer oder die Schlusslichter zum Spitzensignal eingeschaltet werden. Der Anwendungsbereich ist also vielfältig.

Beide Anschlussmöglichkeiten sind im Folgenden schematisch aufgezeichnet:

Eine ausführliche Anleitung zu dem kleinen Helfer kann hier heruntergeladen werden.

Die Abmessungen sind ca.: Länge 13,0 mm x Breite 5,2 mm x Höhe 2,9 mm.

Der Verkaufspreis liegt bei 2,85 Euro je Stück (zzgl. 0,90 Euro Versandkosten). Bei Interesse schreiben Sie mir bitte eine Mail.

Bitte beachten Sie, dass ich natürlich nicht für Schäden bei Falschanschluss hafte. Beachten Sie daher genau den Anschluss.