BR 218 "100.000.000 Bayern-Tickets"

Allgemeine Informationen

Ende Juni 2014 begann die Auslieferung der 218 467-9 von Roco, die für 100.000.000 verkaufte Bayern Tickets. Das formschöne Modell mit Sound dreht seit 3. Juli 2014 die Runden auf meiner Anlage und kommt flexibel vor allem im Personenzugbereich zur Anwendung.

Datenblatt

Herkunft Deutschland
Gattung Diesellokomotive
Epoche VI
Hersteller Fahrzeug Roco
Hersteller Decoder ESU LokSound V4
Hersteller Powerpack keins eingebaut
Länge über Puffer im Original / Modell 16,4 m / 18,9 cm
Anzahl Motoren 1
Anzahl Haftreifen 2
Anzahl angetriebene Achsen 3
Anzahl Achsen insgesamt 4
Motor Gleichstrommotor
Funktionen  
    - F0 Licht Seite 1
    - F1 Licht Seite 2
    - F2 Signalhorn 1
    - F3 Rangiergang
    - F4 Ausschalten der Anfahr- und Bremsverzögerung
    - F5 Sound
    - F6 Licht rot zuschalten
    - F7 Licht rot beidseitig
    - F8 Signalhorn 2
    - F9 Schaffnerpfiff
    - F10 Tür auf/zu
    - F11 Bremse lösen
    - F12 Kompressor
    - F13 Bahnhofsansage 1
    - F14 Bahnhofsansage 2
    - F15 Bahnhofsansage 3
    - F16 Kuppler
    - F17 Sanden
    - F18 Ventil
    - F19 Kurvenquietschen
    - F20 Schienenstöße
zieht den Zug Doppelstockzug

Die Lok kommt in einer sehr guten Verpackung an.

Das Modell ist bestens geschützt und kann auch gut entnommen werden. Es gibt einige Zurüstteile über dessen Verwendung ich mir noch nicht gekümmert habe.

Und so schaut das Prachtstück dann aus, wenn es auf den Gleisen steht. Ordentlicher Lichtwechsel warmweiß/rot, getrennt schaltbar. Dazu noch der schöne Sound einer 218 und eine PluX Schnittstelle ist auch an Bord. Einziger Wehmutstropfen: Es ist ein Zimo MX645 Sounddecoder verbaut worden und nicht wie in den früheren Serien ein ESU LokSound 4. Für mich ein Nachteil, da ich den Zimo Decoder nicht so komfortabel programmieren kann. Daher habe ich den Zimo gegen einen ESU Sound Decoder getauscht.